Strohtour am Bodensee 2014

Erlebnis Bauernhof

Die Bauernhöfe sind ein wichtiger Bestandteil einer Strohtour, denn für Kinder steht nicht das Radeln im Vordergrund, sondern die Erlebnisse, zu denen sie mit dem Rad gelangen. Katzen, Hunde, Kühe, Hühner und andere Tiere warten darauf, von den Kindern entdeckt zu werden.

Familie am Bauernhof / Heuhotel

 

Radfahren mit der ganzen Familie

Kindgerechte Etappen: Die Tagestouren der Strohtour sind zwischen 20 und 30 km lang. So bleibt genügend Zeit für tägliches Baden im See, zum Spielen an schönen Stellen, für Burgen, Museen und Eisdielen. Für begeisterte Radler existieren aber auch Varianten bis 50 km, anderseits können die Etappen oft mit Bahn oder Schiff noch verkürzt werden.

Die ganze Familie auf dem Rad

 

Schlafen im Stroh

Auch die Nacht wird zum Erlebnis. Mit dem eigenen Schlafsack im gemütlichen Stroh zu schlafen ist ein großes Abenteuer. Aus den Ballen können eigene Schlafkojen gebaut werden, und vor dem Einschlafen können die Kinder toben, bis sie müde sind. Zwar sind die Höfe keine Komforthotels, aber überall gibt es WC´s, Duschen und Schliessfächer, und die herzlichen Bauern freuen sich auf Ihren Besuch.

Schlafen im Stroh

 

Es gibt viel zu Entdecken bei einer Strohtour am Bodensee, wir freuen uns auf Sie!

Simon Mink

Simon Mink

Geschäftsführer
Radweg-Reisen GmbH